Ausschreibungen

   
Achtung neue Ausschreibung - 10. Wismarer Fallscheibenpokal am 27.11.2019
   
Hallo Vereinsmitglieder, am 23.11. ist unsere Weihnachtsfeier. Meldet Euch an.

 

  

“Sport-Oscar 2017” für Frank Griem als Förderer

Sport Oscar 2017

 

Beste Stimmung herrschte bei der 23. Sport-Gala von der Ostseezeitung und dem Kreissportbund. In der Mehrzweckhalle Wismar waren fast 600 Gäste, darunter viele geladene prominente Sportler mit nationalen und internationalen Erfolgen. Gute Nachrichten zur Förderung des Sports in NWM wurden überbracht von Ministerin Birgit Hesse, SPD-Landtagsabgeordnetem Tilo Gundlack und vielen weiteren Verantwortlichen. Kommentiert hatte die abendfüllende Verleihung der Sport Chef von RTL und n-tv, Moderator Andreas von Thien, ein gebürtiger Wismarer.

 

Die Gäste waren gespannt auf die Gewinner. Die letzte Umfrage aller nominierten Anwärter erfolgte direkt vor Ort am Gala-Abend.

Die Spannung stieg! Regional erfolgreiche Sportler aller Disziplinen, Förderer und Ehrenamts-Inhaber wurden endlich bekannt gegeben. Wer keinen Oscar erringen konnte, wurde mit einem Nominierungs-Oscar ausgezeichnet.

 

Danach wurde ausgiebig gefeiert und bis zum frühen Morgen getanzt.

Für uns als Sportschützen war es erfreulich zu hören, daß Frank Griem von der “ZiMa Bau GmbH Lübstorf” den Sport-Oscar als Förderer des Jahres erhielt. Gemeinsam mit seinem Bruder, ebenfalls Geschäftsinhaber der ZiMa GmbH, wurde in eine neue Sportanlage und in die Gebäudesanierung investiert. Wiederholt wurde der Verein bei der Jugendarbeit unterstützt. Oft war Frank Ansprechpartner zur Klärung und Lösung vielschichtiger Aufgaben. Den "Sport-Oscar 2017” hat er redlich verdient.

 

Im Verein gibt es für 2017 einen weiteren Förderer, den wir an dieser Stelle nennen können. Geschäftsinhaber Wolfram Burow hat mit seinem “Hausmeistersevice” ebenfalls die Anschaffung hochwertiger Trainings-Technik ermöglicht. Auch Wolfram ist gern zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird. Stets dabei sind ebenfalls mit Rat und Tat Jürgen Stoffers, Christian Deutschler, Andreas Unger und Gerd Schwichtenberg.

 

Ihnen allen verdanken wir den technischen Fortschritt und damit den Spaß an den neuen Herausforderungen. So können wir im Vergleich zu anderen Vereinen recht gut mithalten.

 

Das erfreut alle Sportschützen!

 

MSV Lübstorf, Abt. Sportschützen