img 20211016 wa0013  img 20211016 wa0011  
 img 20211016 wa0017 img 20211016 wa0019  img 20211016 wa0016
 img 20211016 wa0015 img 20211016 wa0018  img 20211016 wa0008

In diesem Jahr fand das Adlerkönigsschießen der Lübstorfer Sportschützen, bedingt durch den Corona-Virus, etwas kleiner aus. Der Wettstreit wurde nur im Rahmen der Mitglieder durchgeführt.
Am 16.10.2021 fanden sich um 09.00 Uhr 13 Interessenten ein, um den Titel und die Ehrenscheibe als Adlerkönig oder die begehrten Pfänderabzeichen zu gewinnen.
Auf einer Distanz von 25 Metern wurde mit einem haltautomatischem KK-Gewehr geschossen. Nach jedem Schuss wechselten die Schützen, was das Erringen der Pfänderabzeichen durch den Abschuss eines Teils des Adlers noch spannender machte.
Nach knapp 260 Schuss war der schöne Holz-Adler zerlegt und der neue Adlerkönig ermittelt.
Die Pfänder wurden in folgender Reihenfolge erkämpft:

Kopf                      Dietmar Schimpfkäse
Schwanz              Kurt Martens
Reichsapfel         Martina Lange
Zepter                   Carina Burow
inker Flügel         Karsten Lietz
rechter                  Harry Hirsch

Den Rumpf holte sich Hendryk Lehmann und wurde somit „Adlerkönig 2021“.
Glückwunsch, auch an alle Beteiligten!

Ein Dankeschön an Doris und Albert Breuel für die Fertigstellung des Adlers in Eigeninitiative und einen Dank auch an die fleißigen Helfer vor und während des Adlerkönigsschießens. Dieser Wettkampf hat treue Liebhaber gefunden und wird langsam zur Tradition!

Es war ein gelungenes Event und hat zu Spaß und Geselligkeit in unserem Verein beigetragen.

Kurt Martens

Sportschütze des MSV Lübstorf